Die vier Städte

Die Thüringer Städte Eisenach, Erfurt, Jena und Weimar sind nicht nur Ausgangspunkt für Ihre Tour mit dem Elektroauto, sie locken darüber hinaus mit ihrer Geschichte, ihrer Kunst und Wissenschaft.

Lernen Sie die Städte und ihre Sehenswürdigkeiten bei einer Tour mit dem Segway, dem Elektrofahrrad oder der Straßenbahn kennen und erfahren Sie Eisenach, Erfurt, Jena und Weimar auf elektromobile Art und Weise.


Eisenach ×
Eisenach

„Die Gegend ist überherrlich …“ rühmte Goethe Eisenach und Umgebung.

Auf der seit 1999 zum UNESCO-Welterbe zählenden Wartburg lebte die Heilige Elisabeth und Martin Luther übersetzte in der„Lutherstube“ das Neue Testament. Betritt der Besucher die Burganlage, öffnet sich ihm ein 900 Jahre altes Geschichtsbuch. In Eisenach besuchte Martin Luther von 1498 bis 1501 die Lateinschule und wohnte im Haus der Patrizierfamilie Cotta, dem heutigen Lutherhaus. Das Bachhaus – das klingende Museum in seiner Geburtsstadt – zeigt die weltweit größte Ausstellung zum Leben und Werk von Johann Sebastian Bach. Die zweitgrößteWagner-Sammlung der Welt findet man in der Reuter-Villa,dem Museum für den niederdeutschen Dichter. Das Museum „automobile welt eisenach“ dokumentiert in einem authentischen Gebäude des ehemaligen Automobilwerkes die über einhundertjährige Automobilbautradition in der Stadt. In der Alten Mälzerei finden regelmäßig Jazzkonzerte statt, außerdem beherbergt das Gebäude das Lippmann+Rau Musikarchiv.

Weitere elektromobile Angebote:
Mit dem E-Bike bequem und umweltfreundlich zur Wartburg

 

 

 

Mit dem E-Bike bequem und umweltfreundlich zur Wartburg

Das Wahrzeichen Eisenachs ist weithin sichtbar und etwas mühsam zu Fuß oder per Rad zu erreichen. Erkunden Sie die Umgebung und die Sehenswürdigkeiten bequem und umweltfreundlich. Genießen Sie die wundervolle Landschaft und die sauerstoffreiche Luft und tun Sie noch etwas für Ihre Fitness, mit einem E-Bike haben Sie die Wahl.

Informationen zur Ausleihmöglichkeit:
Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH
E-Mail: info@eisenach.info
Telefon: 03691-79230
Weitere Informationen finden Sie unter www.eisenach.info

×

 

 

Eisenach Tourist-Information
Markt 24
99817 Eisenach
Telefon: 03691 / 7923-0

Webseite

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa, So, Feiertag: 10 - 17 Uhr


Erfurt ×
Erfurt

"Erfurt liegt am besten Orte, ... da muss eine Stadt stehen."

Mit diesen Worten urteilte der Reformator Martin Luther einst über die Stadt, in der er selbst studierte. Heute ist die rund 1.270-jährige Landeshauptstadt Thüringens mit ihren über 206.000 Einwohnern das wirtschaftliche, geistige, kulturelle und politische Zentrum Thüringens.

Sehenswürdigkeiten wie die in Europa einmalige Krämerbrücke, das beeindruckende Ensemble von Dom St. Marien und St. Severikirche, das Augustinerkloster, die Alte Synagoge mit dem Erfurter Schatz oder der egapark Erfurt bringen ihre Besucher zum Staunen. Die mittelalterliche Altstadt gilt als einer der am besten erhaltenen denkmalgeschützten Stadtkerne Deutschlands und verzaubert mit Charme und Atmosphäre. Stimmungsvolle Gassen und Plätze laden mit ihrem einmaligen Flair zum Schlendern und Verweilen ein. Hier lässt es sich hervorragend auf den Spuren historischer Persönlichkeiten wie Luther, Goethe, Bach oder Napoleon wandeln.

Weitere elektromobile Angebote:
Fahrt mit der historischen Straßenbahn
Segway-Entdecker-Tour

 

 

 

Erfurt-Tour: Fahrt mit der historischen Straßenbahn im Tempo der Achtziger Jahre

Seit 1894 dreht die Erfurter Elektrische Straßenbahn unermüdlich ihre Runden durch die Stadt. Sie hat sich ihren besonderen Platz im Leben der Erfurter erobert und ist ein bisschen wie diese Stadt selbst: In schweren Zeiten nicht kleinzukriegen, großstädtisch und doch nicht hektisch, für Neues immer zu begeistern. Eine Stadtrundfahrt mit der historischen Stadtbahn führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Erfurter Stadtgeschichte. Ein 30-minütiger Rundgang zur Krämerbrücke bildet den Abschluss.

Das Angebot buchen Sie über:
Erfurt Tourismus und Marketing GmbH
E-Mail: citytour@erfurt-tourismus.de
Telefon: 0361 - 6640120
Weitere Informationen finden sie unter www.erfurt-tourismus.de

×

 

 

 

 

Segway-Entdecker-Tour

Lernen Sie die traumhafte Umgebung Erfurts auf ungewöhnliche Weise kennen. Mit dem innovativen Trendfahrzeug aus den USA fahren Sie mit einem Stadtführer sowie einem erfahrenen Instruktor, der für Ihre Sicherheit sorgt, hinauf auf die Zitadelle Petersberg. Nach einer kleinen Runde über das Plateau geht es gemeinsam vorbei am Theater Erfurt zum „Radfernweg Thüringer Städtekette“. Sie fahren durch den wunderschönen Luisenpark zu einer Ausflugsgaststätte unterhalb des Erholungsgebietes „Steigerwald“. Bei einer kleinen Einkehr können Sie sich für den Rückweg stärken (Selbstzahler).

Das Angebot buchen Sie über:
Erfurt Tourismus und Marketing GmbH
E-Mail: citytour@erfurt-tourismus.de
Telefon: 0361 - 6640120
Weitere Informationen finden sie unter www.erfurt-tourismus.de

×

 

 

Erfurt Tourist Information
Benediktsplatz 1
99084 Erfurt
Telefon: 0361/66400

Webseite

Öffnungszeiten Erfurt Tourist Information:
Januar-November
Mo - Sa: 10 - 18 Uhr
So / Feiertag: 10 - 15 Uhr

Dezember
Mo - Fr: 10 - 19 Uhr; Sa: 10 - 18 Uhr;
So: 10 - 15 Uhr

Öffnungszeiten Ticketverkauf:
Januar-November
Mo - Sa: 10 - 18 Uhr

Dezember
Mo - Fr: 10 - 19 Uhr; Sa: 10 - 18 Uhr;
So: 10 - 15 Uhr


Jena ×
Jena

Die Wissenschafts- und Hochtechnologiestadt Jena überrascht durch ihre Lebendigkeit und Modernität.

Die 1558 als eine Folge der Reformation in Jena gegründete Universität erlangte dank Goethes Wirken um 1800 große Bedeutung. Goethe holte einen ihrer berühmtesten Professoren nach Jena, Friedrich Schiller, der zehn schaffensreiche Jahre in der Saalestadt verbrachte. 1806 wurde in Jena mit der legendären Doppelschlacht von Jena & Auerstedt europäische Geschichte geschrieben. Carl Zeiss, Otto Schott und Ernst Abbe schufen das Fundament der optischen Industrie in Deutschland. Das Zeiss-Planetarium Jena gehört dank neuester Ausstattung zu den modernsten der Welt. Nebenan im Botanischen Garten erinnert der mächtige, alte Ginkgobaum an Goethes Wirken. Zahlreiche Museen, das Open-Air-Festival Kulturarena und der Panoramablick vom Jentower sind nur einige Attraktionen. Heute ist die zweitgrößte Stadt Thüringens ein begehrter Studienort. Jena liegt malerisch eingebettet in den Muschelkalkhängen des mittleren Saaletals, ein Paradies für Naturfreunde, Radler und Wanderer.

Weitere elektromobile Angebote:
Fahrt mit der historischen Straßenbahn
Segway-Tour

 

 

 

Fahrt mit der historischen Straßenbahn

Eine besondere Stadtführung durch Jena verspricht die Fahrt mit dem historischen Straßenbahnwagen von 1929. Begleitet werden Sie von einem Stadtführer, der über die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke sowie über die Stadt berichtet.

Das Angebot buchen Sie über:
Jena Tourist-Information
E-Mail: tourist-info@jena.de
Telefon: 03641 - 49-8050
Weitere Informationen finden sie unter www.jenatourismus.de

×

 

 

 

 

Segway-Tour

Die Segway-Schnupper-Tour macht Jena einmal ganz anders erlebbar. Mit dem innovativen Trendfahrzeug erkunden Sie, begleitet von einem erfahrenen Segway-Fahrer, das Jenaer Paradies, die Oberaue und die Rasenmühleninsel.

Das Angebot buchen Sie über:
Jena Tourist-Information
E-Mail: tourist-info@jena.de
Telefon: 03641 - 49-8050
Weitere Informationen finden sie unter www.jenatourismus.de

×

 

 

Jena Tourist-Information
Markt 16
07743 Jena
Telefon: 03641/49-8000

Webseite

Öffnungszeiten:
Januar - März

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa: 10 - 15 Uhr

April - Dezember
Mo - Fr: 10 - 19 Uhr
Sa, So: 10 - 16 Uhr

Ganzjährig Feiertage von 10 - 16 Uhr geöffnet
(Schließtage: Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, 1. Weihnachtsfeiertag)


Weimar ×
Weimar

Zwischen Mythos und Alltag: Lebendige Kulturstadt

Weimar ist Anziehungspunkt in der Mitte Deutschlands: Mehr als drei Millionen Gäste kommen jährlich in die 64.000-Einwohner-Stadt und lassen sich verzaubern von einem ganz besonderen Charme, schlendern durch die Gassen einer liebevoll sanierten Altstadt, flanieren in den Parks mit ihren prächtigen Schlössern, entdecken die Dichterhäuser von Goethe und Schiller sowie die Moderne mit den Bauhaus-Stätten. Die Vielfalt des Sehenswerten in Weimar kommt der einer Metropole gleich. Ähnlich groß und abwechslungsreich ist das Kulturprogramm am Abend.

Weitere elektromobile Angebote:
Unterwegs mit dem E-Bike durch Weimar

 

 

 

Unterwegs mit dem E-Bike durch Weimar

Umsteigen aufs E-Bike: Weimars Umgebung lässt sich ideal mit dem Fahrrad erkunden. Auf dem Ilmtalradweg oder entlang des Städtekette-Radweges warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eine malerische Landschaft auf ihre Entdeckung.

Weitere Informationen zum Verleihservice der Tourist-Information Weimar erhalten Sie unter:
www.weimar.de/tourismus/kultur-freizeit/aktiv-in-weimar/radwege/fahrradverleih/

×

 

 

Tourist-Information Weimar
Markt 10
99423 Weimar
Telefon: 03643 / 74 50

Webseite

Öffnungszeiten:
April - Oktober

Mo - Sa: 9:30 - 19 Uhr
So und Feiertage: 9:30 - 15 Uhr

November - März
Mo - Fr: 9:30 - 18 Uhr
Sa, So, Feiertage: 9:30 - 14 Uhr